Unsere Geschichte

Die im Februar 2020 gegründete Airvance Group ist das Ergebnis des Zusammenschlusses zweier Gruppen: der France Air Group und des Geschäftsbereichs HVAC (Heating Ventilation & Air Conditioning) der SIG plc Group.

Unsere Kompetenzen

Design / Einkauf

In Übereinstimmung mit den europäischen regulatorischen und technischen Anforderungen.

Herstellung / Lagerung

Produkte, die an Ihre Bedürfnisse angepasst sind und durch unsere Logistikeffizienz geliefert werden.

Empfehlungen / Verkauf

Innovative und angepasste Lösungen in Übereinstimmung mit Qualitätsanforderungen.

Unser Abenteuer

Das Abenteuer der France Air Group begann im Jahr 1912 mit der Gründung von „Etablissements Hubert Dolbeau et Cie“ in Marokko, das Baumaschinen (Material, Elektrizität und Hydraulik) importierte.

Jedoch begann die Geschichte von France Air im Jahr 1960 mit der Gründung des Unternehmens in Lyon (Frankreich) und wurde mit einem Umzug im Jahr 1966 nach Beynost (Frankreich) ins Departement Ain (01) in der Region Lyon, der derzeitige Hauptsitz der Airvance Group, fortgeführt.

  • 1960 – Die Familie Dolbeau gründete in Lyon die „la Compagnie de l’Air Pulsé“, die zukünftige France Air. Das Hauptgeschäft ist die Vertreibung von Luftheizgeräten.
  • 1976 – France Air gründet eine Tochtergesellschaft, um ihre Produkte in den Maghreb, nach Afrika und Mitteleuropa zu exportieren, die heute als France Air Export bekannt ist.
  • 1985 – Es wurde eine neue Strategie eingeführt, die starke Initiativen in verschiedenen Sektoren umfasst: Marketing, das Konzept „Industrie ohne Fabrik“, Spitzentechnologien und neue Produkte, internationales Geschäft und externes Wachstum.
  • 1988 – Gründung von France Air Portugal in Lissabon.
  • 1989 – Erwerb der SNAC-Fabrik in der Normandie.
  • 1994 – Gründung von France Air Italy in Mailand.
  • 1996 – Drei Generationen späte. Olivier Dolbeau, der damalige CEO, übernahm die Verantwortung einer internationalen Gruppe von mehr als 540 Mitarbeitern.
  • 2000 – France Air gründete Comptoirs de l’air® und organisierte seine Vertriebsgesellschaft in Frankreich neu.
  • 2015 – Gründung von F. Air Sistemas in Angola und Übernahme von Multivac in der Tschechischen Republik und der Slowakei.
  • 2016 – Gründung von F. Air HVAC in der Schweiz, Übernahme von Courtois (Savoie) und Airsun (Vaucluse).
  • 2017 – Gründung von France Air Romania in Bukarest: Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der France Air Group; aufgebaut für die Geschäftsentwicklung auf rumänischem Gebiet.
  • 2017 – Eine neue Generation wird die wirtschaftliche und menschliche Entwicklung des Familienunternehmens, das von den vorherigen Generationen der Dolbeau Familie gestarted wurde, aufrechterhalten und fortsetzen. Laurent Dolbeau, der älteste Sohn von Olivier Dolbeau, übernimmt die Geschäftsführung der Gruppe.

Die britische Gruppe SIG plc. begann in den 2000er Jahren mit der Schaffung von Synergien mit der auf Isolierung spezialisierten französischen Abteilung ihre Geschäfte in der Lüftungsbranche in Frankreich.

Die Komplementarität zwischen „Isolierung“ und „Lüftung“ ist ein Erfolg. Die kommerzielle Entwicklung in Frankreich wird durch die Eröffnung neuer Niederlassungen stimuliert. Diese sind geografisch verteilt, um Kunden vor Ort zu unterstützen. Lokale Nähe wird zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor.

  • 2000 – Gründung von Ouest Ventil, Lüftungsabteilung von Ouest Isol.
  • 2006 – Übernahme von Saftair Ventilation in Frankreich.
  • 2008 – Erwerb des Air Trade Centres
  • 2013 – Übernahme von SK Sales in Großbritannien
  • 2014 – Offizielle Gründung von SIG Air Handling, einer Abteilung der britischen Gruppe.
  • 2014 – Übernahme der Firma Inatherm in den Niederlanden.
  • 2015 – Einführung der Marke SIG Air Handling.
  • 2015 – Übernahme der Firma HC Groep in den Niederlanden.
  • 2016 – Übernahme von Interland Techniek in den Niederlanden.
  • 2016 – Übernahme der Profant Lufttechnik in Österreich.
  • 2017 – Übernahme der BLH in Deutschland.
  • 2019 – Die britische Gruppe gibt den Verkauf ihrer SIG Air Handling Division bekannt.

Im Februar 2020 entstand die Airvance Group aus dem Zusammenschluss dieser beiden Unternehmen. Eine neue und aufregende Geschichte beginnt…

Unser Know-how

9

Design

Das Design erfordert technische und behördliche Kenntnisse in allen wichtigen Bereichen des Gebäudes: Gewerbe, Industrie, Wohnen, Krankenhaushygiene und Reinräume.

9

Einkaufen

Dank einer effizienten internationalen Beschaffung.

9

Herstellung

Dank Fabriken in Europa, die europäische Qualität und Know-how garantieren

9

Lagerung

Mit strukturierter Logistik zur Verwaltung von 300.000 Sendungen

9

Ausschreiben

Mit einem Expertenteam von Ausschreibern in allen Bereichen.

9

Verkaufen

Auf einer effizienten Logistik, die auf europäischer Ebene und in jedem Land organisiert ist basieren Qualitäts-, Termin- und Preisverpflichtungen sowie das technische Unterstützung auf hohem Niveau.

Gründungsjahr

UMSATZ

MITARBEITER

LÄNDER

“Experte für Luftbehandlung und -verteilung. Unsere Existenzberechtigung ist das Wohlergehen und die Sicherheit der Menschen im Aufenthaltsbereich.“

Airvance Group

Unsere weltweiten Referenzen

THE EDGE Amsterdam

The Edge wirft ein neues Licht auf die Immobilien der Zukunft: Gebäude, die mehr Energie erzeugen als sie verbrauchen.

ParkhausLüftung - Luftverteilung

Institut Le Cordon Bleu Paris

Das weltweit führende Netzwerk von Instituten für Kochkunst und Hotelmanagement ist mit Küchenhauben der Airvance Group ausgestattet.

Küchenfilterdecke

White City BBC - London

Das White City Place ist ein Geschäftszentrum mit 52.000 m² renovierten Büros und 4000 m² Geschäften und Restaurants.

Rechteckige VAV-Box

Léon Berard Center Lyon

Das Léon Bérard Center in Lyon (Frankreich) ist ein auf Onkologie spezialisiertes Krankenhaus, das mit Geräten der Airvance Group ausgestattet ist.

OP-Filterdecke

Mapletree Business Singapour

MBC wurde entwickelt, um die höchsten ökologischen Standards zu erfüllen, und hat die höchste Green Mark-Zertifizierung erhalten.

Verdrängungsluftverteiler

SAUDI ELECTRICITY Riyadh

Den Hauptsitz von Saudi Electricity hat als Ziel des Wiederaufbaus der historischen Architektur des Riads.

VAV (Induktion, Plug & Play)

Kontaktieren Sie uns

Politique de confidentialité.

383 rue des barronnières - 01700 - Beynost - France

+33 (0)4 78 55 86 95

contact@airvancegroup.com

Airvance Group

383 rue des Barronnières - 01700 - Beynost
France

Über die Airvance Group

Die Airvance Group ist Designer und Vertreiber von Luftbehandlungssystemen für die Bauindustrie. Die im Februar 2020 gegründete Airvance Group ist das Ergebnis des Zusammenschlusses zweier Gruppen: der France Air Group und des Geschäftsbereichs HVAC (Heating Ventilation & Air Conditioning) der SIG plc Group. Als Designer, Hersteller und Vertreiber trägt die Airvance Group zum Aufbau einer gesunden und sicheren Umgebung bei, in der Komfort und Luftqualität fest verankert sind.

Unsere Märkte

Unsere Produkte

Dienstleistungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Datenschutzrichtlini